Top-Image

Sie sind hier: Hintergrund » Orchester » String And Swing Orchestra

Big-Band

Die Bigband

Saloniker String and Swing Orchestra

Mit dem Aufkommen des Jazz und der Saxophone wurden von den USA aus die bis damals in Europa üblichen Holzbläser verdrängt. Das Saloniker String And Swing Orchestra trägt dem Rechnung. Drei dreichörige Instrumentengruppen und Rhytmusgruppe. Der Klangkörper ist nach den originalen Notenausgaben der 1920er Jahre formiert. Der Mangel an Instrumenten dieser relativ kleinen Big-Band zwingt die Musiker und Komponisten zu hoher Kreativität, weil die unterschiedlichsten Klang-Kombinationen von Strings, Reeds and Brass ausprobiert werden. Diese Besetzung hält über die 30er Jahre bis in die frühen 1940er an und wird vom Glenn-Miller-Sound überholt, der die einzelnen Instrumentengruppen fünffach besetzt.